Musi ist eine musikalische Lernsoftware für Anfänger und Fortgeschrittene zum Lernen und Üben von Noten, Intervallen, Akkorden und Skalen bzw. Tonleitern. Die App ist für Android Smartphones und Tablets im Google Playstore erhältlich. Neben der Vollversion (Musi) steht eine kostenfreie Testversion (MusiTrial) zur Verfügung. Für Fragen und Anregungen nutzen Sie gerne das Kontaktformular auf unserer Internetseite oder die Rezensionsfunktionen dieser Storeseite.



Kontakt

 

site in english

 

 

Jetzt bei Google Play

 

 



Nutze die Zeit, die Du nicht mit Deinem Instrument spielen kannst und entdecke eine völlig neue Art des musikalischen Übens.



Mit Musi kannst Du Notenlesen lernen und trainieren.



In sämtlichen Schlüsseln, Tonlagen und Schwierigkeitsgraden.



Methodisch effizientes Lernen anhand hunderter weltbekannter Melodien.



Mit Musi wirst Du fit in Akkorden.



Sprachen Deutsch und Englisch. Notation deutsch und International.



Mit Musi erkennst Du Zusammenhänge der Harmonien.



Musi kennt die wichtigsten Skalen aus Klassik, Jazz, Blues und Pop.



Erkenne Deine Stärken und Schwächen in Deiner statistischen Auswertung.



Nutze innovative Userinterfaces, z.B. das abstrahierte Saxofon.



Oder das Trompeten-Layout, eine Grifftabelle für Jazztrompete.



Oder das Flöten-Layout, die Grifftabelle einer Blockflöte.



Das Griffbrett einer Violine.



Oder das Griffbrett eines Cellos.



Das klassische Notensystem ist Dir lieber. Bitte sehr.



Ein innovatives Hilfesystem steht jederzeit zur Verfügung:



Das Fragezeichen ist immer für Dich da und hat tausend Infos ...



... und haufenweise Wissen zur Harmonielehre auf Lager.



Wahlweise mit wissenschaftlicher Notation oder Notation nach Helmholtz.



Geh durch das Tonmaterial, spiel es ab und trainiere Dein Gehör.



Finde zu jeder Songstelle die passende Improvisations-Harmonie.



Teste Dich, 50 Levels zu Noten, Akkorden, Skalen und Intervallen.



Nutze die Zeit, die Du nicht am Instrument sein kannst mit Musi.

Wie und wo lernt man Musik ?

Musik lernt man in erster Linie am Instrument. Es ist der effizienteste Weg, sich und sein Instrument Schritt für Schritt so weitgehend in Einklang zu bringen und Fertigkeiten und auch musikalisches Wissen zu erlangen, dass am Ende Musik augenscheinlich mühelos entsteht.

Aber auch Theorie ist wichtig. Selbst wenn es im Ergebnis so spielerisch aussieht, ist neben immens viel Übezeit auch nötig, dass im Hinterkopf der Musikerin bzw. des Musikers einiges an theoretischem Wissen um harmonische Zusammenhänge verknüpft ist. Vom blutigen Anfänger bis zum gedienten Berufsmusiker gilt: Es geht nicht ohne tägliches Training von Praxis und Theorie.

Doch Zeit ist knapp und wir verbringen jeden Tag viel Zeit an Orten, an denen man nicht musizieren kann, und mit Tätigkeiten, die uns davon abhalten. Das gilt für Schüler gleichermaßen wie für Berufstätige. Einen Teil dieser Zeit, die ansonsten nutzlos verstreicht, könnte man nutzen, um sich mit Musik zu beschäftigen. Zum Beispiel anstelle in Bus und Bahn die Fahrtzeit abzusitzen oder anstelle viel Zeit mit seinem Handy auf Socialmedia-Plattformen oder mit wenig lehrreichen Spielen zu verbrauchen:

Mit einem persönlichen Musik - Fitnessstudio in Ihrem Smartphone namens Musi .

Musi ist eine musikalische Lernsoftware für Anfänger und Fortgeschrittene zum Lernen und Üben von Noten, Intervallen, Akkorden und Skalen bzw. Tonleitern. Die App ist für Android Smartphones und Tablets im Google Playstore erhältlich. Neben der Vollversion (Musi) steht eine kostenfreie Testversion (MusiTrial) zur Verfügung. Für Fragen und Anregungen nutzen Sie gerne das Kontaktformular auf unserer Internetseite oder die Rezensionsfunktionen dieser Storeseite.

Musi wurde auf vielen Android-Endgeräten erfolgreich getestet. Dennoch empfehlen wir Ihnen, die kostenlose Testversion ( MusiTrial ) zuerst zu installieren, um bezüglich der Kompatibilität mit Ihrem Gerät sicher zu gehen.

Vielen Dank für Ihre Zeit.

Edition Chamäleon ©2016  



Kontakt

 

site in english

 

 

 

 

Jetzt bei Google Play

 

 

 

Edition Chamäleon ©2016

Alle Rechte vorbehalten